Michèle Métail / Christian Steinbacher

Phantome Phantome


Portraits-robots (Phantombilder) nennt Michèle Métail ihre seit 2013 auf Reisen entstandenen Porträt­serien. Für die meist zehnzeiligen Porträtbilder greift sie auf vorgefertigtes Sprachmaterial wie Redewendungen, Idiome oder Film- und Buchtitel zurück, die in ihrer Kombination, ähnlich den übereinandergelegten Folien bei kriminologischen Fahndungsbildern, eine typisierte Figur ergeben, deren grotesk überzeichneten Züge an die Bildmontagen eines Arcimboldo oder Nicolas de Larmessin erinnern.
Christian Steinbacher hat zu diesen 102 Figuren »Aneignungen ins Deutsche« erarbeitet und dabei die Métail’schen Phantombilder in seine eigene, die Vorlage kontrastierende Sprach- und Bildführung gebracht. Trotz all der neuen Wortspiele, halsbrecherischen Redensarten und Abschweifungen bleiben Steinbachers variantenreiche Aneignungen aber auch ganz der Vorlage verpflichtet.
So treffen in Phantome Phantome zwei unterschiedliche, aber in ihrer Lust am Sprachspiel durchaus verwandte Auto­ren aufeinander, so dass im Zusammenspiel der divergierenden Phantombilder der Assoziationsraum beim Lesen sich zusätzlich erweitert.


Michèle Métail,schreibt, fotografiert und stellt ihr Werk in Performances dem Publikum vor. Sie wurde 1950 in Paris geboren, studierte Germanistik und Sinologie, lebt in Südfrankreich. Bis 1998 gehörte sie der Bewegung Oulipo an. PORTRAITS-ROBOTS erschien 2019 in der Sammlung Al Dante bei Les presses du réel.
Auf Deutsch erschienen: Gehen und schreiben (DAAD 2002), 2888 Donauverse (Edition Korrespondenzen 2006) und in der Übersetzung von Ulrike Dräsner Wege, fünf Füße breit (Edition Korrespondenzen 2009) .


Christian Steinbacher, geb. 1960 in Ried im Innkreis, lebt in Linz. Gedichte, poetische Prosa, Hörstücke und Essays. Zuletzt erschien 2019 bei Czernin Wovon denn bitte? Gedichte und Risse.



Michèle Métail / Christian Steinbacher, Phantome Phantome
Französisch / Deutsch
Erstausgabe
152 Seiten, Hardcover, fadengeheftet, mit Lesebändchen
ISBN 978-3-902951-47-2      € 20,00